Dipl.-Ing. Dirk Rasch

Dipl.-Ing. Dirk RaschDipl.-Ing. Dirk Rasch

Von der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für „Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung im Bauwesen sowie Bauablaufstörungen und Baupreisermittlung“

Baumediator

–   Bauingenieurstudium an der Technischen Universität Braunschweig

–   1981-1985 Wissenschaftliche Hilfskraft bei der Ingenieurgesellschaft für
Projektmanagement (IPM), Braunschweig

–   1985-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Klaus Simons am Institut für Bauwirtschaft und Baubetrieb der TU Braunschweig

–   1987-1990 Abstellung an die iwb Ingenieurgesellschaft, Braunschweig

–   1990-1993 freier Mitarbeiter bei der iwb Ingenieurgesellschaft, Braunschweig

–   1994-1995 freier Mitarbeiter (Bauüberwachung) beim ING. TEAM, Bau-Projektmanagement, Eberbach

–   seit 1995 Mitarbeiter im Ingenieurbüro von Prof. Dr.-Ing. Andreas Lang

–   seit 1997 von der IHK Rhein – Neckar öffentlich bestellter und vereidigter
Sachverständiger für „Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung im Bauwesen sowie seit 2007 auch für Bauablaufstörungen und Baupreisermittlung“

–   seit 01.01.2001 bis 31.12.2009 Partner in der Ingenieur- und Sachverständigen-Partnerschaft Prof. Dr.  Lang • Holz • Rasch – Baubetrieb und Bauwirtschaft

–   seit 01.01.2010 geschäftsführender Gesellschafter der LHR GmbH & Co. KG

–   seit 2014 ausgebildeter Mediator

(Mit)Verfasser des Fachbuches „Wegweiser zum CAD-Einsatz im Bauwesen“ sowie Co-Autor der neuesten Ausgabe „Bauverzögerung und Leistungsänderung“, Werner-Verlag

Kontakt:

Tel.: 06252/99691-12
Mail: Rasch(at)lhr.de