Erfassung von Bautenstaenden

Eine strukturierte, nachvollziehbare und sachverständige Erfassung des Leistungsstandes einer Baumaßnahme ist unumgänglich, um eine

  • Bauprognose für den zukünftigen Bauablauf abgegeben zu können.
  • Beurteilung hinsichtlich der Einhaltung von Zwischen- und Endterminen vornehmen zu können.Erfassung von Bautenstaenden
  • Basis für die Abrechnung von (teil-) gekündigten Leistungen zu schaffen.
  • Dokumentation zu erhalten, dass ein Leistungsbeginn aufgrund fehlender Vorleistungen oder der Bauumstände nicht möglich war.
  • Entscheidungshilfe hinsichtlich eines möglichen Erfolgs von zu ergreifenden Beschleunigungen zu erhalten.

Mit unseren Erfassungen der Bautenständen unterstützen wir Sie in jeder Phase Ihres Bauprojektes:

  • regelmäßige Fotodokumentation zum Bautenstand
  • periodische Bestimmung von Leistungsständen
  • Übernahme des tatsächlichen Bauablaufs und der erreichten Leistungsstände je Vorgang in die Terminplanung
  • Prognoseberechnungen unter Berücksichtigung der erreichten und/oder der kalkulierten Leistungen

Fotografieren, um den Bautenstand festzuhalten, ist leicht. Es ist aber auch sehr einfach, digitale Aufnahmen zu manipulieren. Daher messen vor allen Dingen Gerichte einer Dokumentation durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen eine wesentlich höhere Bedeutung  bei.