Karriere bei LHR

Karriere bei LHR

Bauwirtschaft vollständig verstehen – eine lohnende Herausforderung

1.)   LHR erbringt seit über 20 Jahren gutachterliche Dienstleistungen bei Bau- und Anlagenprojekten im In- und Ausland. Unser qualifiziertes Team aus öffentlich bestellten Sachverständigen, Ingenieurinnen/Ingenieuren und Juristen berät unsere Mandanten in Fragen rund um das technische Vertrags- und Forderungsmanagement sowie im Bereich des sachverständigen Projektmanagements.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams Bauingenieurinnen / Bauingenieure mit Berufserfahrung (möglichst auf Baustellen), die sich entscheidend zum Spezialisten weiterentwickeln wollen, um so in die Tiefen des Baubetriebs und benachbarter Bereiche, wie das Baurecht und Betriebswirtschaft, vorzudringen. Es wird erwartet, dass die baubetriebliche Hochschulausbildung mit mindestens guten Ergebnissen abgeschlossen wurde. Auch nach dem Studium haben Sie sich konsequenter weiterentwickelt. Weiterhin verfügen Sie über ein ausgeprägtes Formulierungsgeschick. Wir legen nämlich viel Wert auf eine klare und gewählte Ausdrucksweise.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann starten Sie mit uns Ihre nächste Karrierestufe. Sie werden in der Anwendung der gängigen Terminplanungsprogramme (Teamplan, MS-Projekt und Primavera) geschult und ausreichend Gelegenheit erhalten, sich mit den Sonderproblemen der Bauabrechnung wie Kündigungen, Vergabeverzögerungen, Ermittlung von Schadenersatz- und Entschädigungsansprüchen sowie mit sämtlichen Varianten von Vergütungsansprüchen intensiv zu beschäftigen. Ihre Arbeitsergebnisse fließen in Gutachten und Stellungnahmen aber auch in Veröffentlichungen ein. Besonders gründlich werden Sie in die Methodik zum Nachweis von gestörten Bauabläufen eingewiesen. Wir unterstützen Sie intensiv bei Ihren Weiterbildungsbemühungen durch interne und externe Schulungen sowie ein Monitoring durch die Geschäftsführung. Wenn Sie dann spüren, dass Sie an der Spitze von baubetrieblicher Forschung und Wissenschaft angekommen sind, werden Sie den Reiz unseres Arbeitsfeldes verspüren. Langweilig wird es Ihnen nicht werden, einen Wiederholungseffekt werden Sie vermissen.

Sie haben noch nicht genug?

Dann setzen Sie Ihr erlangtes Wissen im sachverständigen Projektmanagement oder bei internationalen Schiedsgutachten ein.

Nach Abschluss dieser sicherlich mehrere Jahre dauernden Weiterbildung werden wir Sie auch bei Qualifizierungen zum Sachverständigen, Master of Law oder Wirtschaftsingenieur entscheidend unterstützen.

2.)   Für die Erweiterung unserer Sparte Vertragsmanagement suchen wir mindestens 2 Bauingenieurinnen / Bauingenieure mit Berufserfahrung, die im Bereich des Vertrags- und Nachtragsmanagements tätig werden wollen. Hierzu gehört es, dass Sie für unsere Mandanten im Inland vor Ort aber hauptsächlich in Heppenheim eingesetzt werden. Ihre Aufgaben umfassen:

  • Vertragsanalyse
  • Erstellung von Handlungsanweisungen zum vertragsgerechten Verhalten und Handeln
  • Betreuung von vertraglichen Verhandlungen
  • Sicherstellung gleicher Informationsstände
  • Einhaltung von Fristen und Terminen
  • Minimierung von Risiken
  • Schaffung von Transparenz bei Genehmigungs- und Freigabeprozessen
  • Leitung des Nachtragswesens
  • Abweichungsanalysen zu gestörten Bauabläufen
  • Erarbeitung von Beschleunigungsszenarien

Idealerweise haben Sie bereits entsprechende Projekterfahrungen und beherrschen die gängigen Terminplanprogramme. Andernfalls werden wir Sie entsprechend einarbeiten und schulen.

3.)   Für den Bereich des Bauprojektmanagements und der Bauoberleitung, aber auch für die Begutachtung, suchen wir 2 Jungingenieurinnen oder Jungingenieure, die sich im Bereich des Ingenieurbaus auf Baustellen oder im Büro in Heppenheim beweisen wollen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, in den unterschiedlichen Bereichen unserer Branche Erfahrungen sammeln zu wollen, suchen.

Erweitern Sie unseren Horizont mit Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien, einem bedingungslosen Wissensaustausch und die Zusammenarbeit mit Kollegen aus unterschiedlichsten Spezialgebieten der Baubranche.

Ansprechpartner:     Herr Rasch  (06252 / 99691-12)
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Mail@lhr.de. Größe der E-Mailanhänge maximal 2 MB.