News April 2018

News April 2018

Geschafft!

News April 2018Das RheinMainCongressCenter wurde am 14.04.2018 nun offiziell eröffnet, nachdem bereits im Februar 2018 der Ball des Sportes durchgeführt wurde. Unter Anwesenheit des Ministerpräsidenten des Landes Hessen, Herrn Volker Bouffier, wurde hervorgehoben, dass das Bauvorhaben, nämlich das innovativste Veranstaltungszentrum Deutschlands, im Budget und auch im vorgesehenen zeitlichen Rahmen erstellt wurde. Dies würde heutzutage schon eine große Ausnahme darstellen und einer besonderen Erwähnung wert sein. Die LHR GmbH & Co KG war vom Baubeginn dabei und hat den Bauherrn bei der Prüfung und Verhandlung komplizierter Nachtragssachverhalte unterstützt. Als Mitte 2017 befürchtet wurde, dass der Ball des Sportes nicht stattfinden werden könne, wurde mit der Bauherrschaft und dem Projektsteuerer, der GFP in Heusenstamm, eine Strategie entwickelt, die die beteiligten Unternehmen veranlasste, einem beschleunigten Bauzeitenplan zustimmen, um den ursprünglich geplanten Termin zur Eröffnung des CongressCenters einhalten zu können. Der Bauherrschaft war es wichtig, dass eben alle Unternehmen sich einverstanden erklären, den ambitionierten Terminvorgaben nachzukommen. Die ausführenden Firmen sahen neben der Bereitschaft des Bauherrn, die bereits absehbaren und nachweisbaren Mehrkosten der Bauzeitverlängerung tragen zu wollen, in der Terminsicherheit einen wesentlichen Vorteil. Die Planungssicherheit und die reduzierten Auswirkungen auf andere eigene Bauvorhaben waren für sie entscheidend.

Eine solche Erfolgsstory lässt die LHR GmbH & Co KG ernsthaft darüber nachdenken, sich stärker dem Aufgabenbereich des Projektmanagements zu widmen.